Dachziegel reinigen und Moos entfernen

Dachziegel können im Laufe der Zeit von Flechten bedeckt werden. Das sieht unversorgt aus und schadet dem Dach. Wenn Sie ihre Dachziegel regelmäßig reinigen, geben Sie ihre Wohnung eine neue Ausstrahlung. Außerdem sorgen Sie dafür, dass Regenwasser kann einfach abfließen.

 

Bedeutung korrekter Reinigung

Dachziegel reinigen

Im Hinblick auf eine sichere Reinigung mit den richtigen Produkten, ist es anzuraten sich auf eine Reinigungsfirma zu berufen. Denken Sie hier an einer Hubarbeitsbühne oder den verpflichten Sicherheitseinrichtungen.

Reinigungsfirmen haben Kenntnisse von den Reinigungsmitteln. Jede Dachziegelart benötigt ja eine spezifische Behandlung. Wenn Sie ein falsches Reinigungsmittel benutzen wird der Dachziegel seine Beschichtung verlieren, was Schaden und weitere Moosbildung verursacht.

Möchten Sie die Kosten für eine professionelle Reinigung wissen? Fragen Sie unverbindlich Angebote an via unsere Angebotsseite.
✓ Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

Moos entfernen: Stufenplan & Schwerpunkte

 

1. Inspektion und Vorbereitung

Erstens wird die Reinigungsfirma die Dachziegel inspizieren und die Kondition beurteilen. Nicht alle Ziegel sind ja für eine Hochdruckreinigung mit heißem Dampf oder Wasser geeignet. Abhängig von der Art des Schmutzes und der Dachziegelart (keramisch oder aus Beton) wäre es nötig zuerst ein Reinigungsmittel anzubringen bevor dem Dach sauber gespritzt wird. Dieses Reinigungsmittel ist meistens biologisch und also nicht umweltverschmutzend. Das Mittel soll eine Weile auf den Schmutz einwirken ehe es entfernt werden kann.

Reinigen Dachziegel

 

2. Dachziegel reinigen

Für die Reinigung von Dachziegeln wird ein Hochdruckreiniger mit Schmutzfräse benutzt. Mann soll von oben nach unten spritzen sodass das Wasser nicht unten den Dachziegeln kommt. Durch die rotierende Wirkung der Schmutzfräse und die Kraft womit das Wasser auf die Ziegel gespritzt wird, werden alle Moose und Algen einfach entfernt werden. Der Dachdecker soll immer den Wasserdruck berücksichtigen, sondern gibt es eine Chance die Ziegel zu beschädigen.

 

3. Dachziegel gegen Moos und Algen schützen

Nachdem die Dachziegel gereinigt worden sind, wird ein Desinfizierungsmittel auf das Dach gespritzt. Dieses Mittel soll die übriggebliebenen Spuren von Schimmeln und Moosen töten. Diese Spuren sind nicht mit bloßem Auge sichtbar. Durch das Dach mit einem umweltfreundlichen Mittel zu behandeln, wird vorkommen, dass neue Moose schnell wieder wachsen.

 

Dachziegel imprägnieren oder beschichten

Dachziegel die von Moos sehr verschmutzt waren, haben meistens eine poröse Struktur. Nicht-Glasurziegel wie keramische- oder Betonziegel werden vom Alter porös. Eine Reinigung unten hohem Druck nützt die Decklage schneller ab. Deswegen ist es oft nötig die Dachziegel nach der Reinigung gegen Schmutz und Moosbildung zu schützen. Das ist auf zwei Weisen möglich: durch die Ziegel zu beschichten oder zu imprägnieren.

Dachbeschichtung

Dachziegel beschichten

 

Wenn man ein Dach beschichtet, werden zwei Schichten in einer transparenten oder gefärbten Beschichtung auf das Dach gespritzt. Das geschieht unten hohem Druck, sodass das Mittel gut in alle Ecken und Spalten zwischen den Dachziegeln angebracht wird.

Meistens wählt man für Beschichten wenn die Dachziegel auch nach der Reinigung nicht schön mehr aussehen. Wenn die Dachziegel noch schön aussehen, wird meistens imprägnieren gewählt.

 

Dachziegel imprägnieren

Durch die Dachziegel mit einem Anti-Feucht- und Anti-Schmutzmittel zu imprägnieren, werden die kleine Poren des Materials gefüllt wodurch neue Moose sich nur schwer haften können. Das Imprägniermittel zieht in die Dachziegel ein und ist später nicht mehr sichtbar. Das ist gegensätzlich zu einer Beschichtung die nur teilweise in den Poren einzieht und eher als eine Folienschicht auf der Ziegeloberfläche liegen bleibt.

 

Ist eine Dachreinigung notwendig?

Eine kleine Menge Moos ist kein Problem und kommt im Laufe der Zeit auf fast alle Ziegeldächer vor. Je älter ein bemoostes Dach umso mehr Moose vorkommen werden. Moos halt viel Feucht fest wodurch immer mehr Moose gebildet werden die Unkraut anmachen. Das Unkraut kann in dem Moos und eben zwischen den Dachziegeln wurzeln. Das wird dem Dach und den Dachziegeln, vor allem bei Frost, sehr schaden. Deswegen ist es sehr wichtig, als die Moose die Oberhand gewinnen, das Dach reinigen zu lassen.

 

Dachziegel reinigen Kosten

Eine Reinigung und Entmoosung des Daches kosten ungefähr €30 bis €50 pro Quadratmeter – beschichten und imprägnieren inbegriffen. Für ein Standard Einfamilienhaus bezahlt man €1650 – €2175.

Möchten Sie Angebote, Vorschläge und Preise mit einander vergleichen? Benutzen Sie unsere online Angebotsseite und fragen Sie Angebote bei verschiedenen Spezialisten.
✓ Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

Moos von Dachziegeln entfernen