Dachsanierung: wie ein Dach renovieren?

Ein bestehendes Dach sanieren ist perfekt möglich und ist oft billiger als eine komplette Erneuerung des Daches. Lesen Sie in diesem Artikel die verschiedenen Sanierungsmethoden und die wichtigen Schwerpunkte für eine Dacherneuerung.

 

 

Methoden für die Sanierung eines bestehenden Daches

Sie können ihr Dach auf verschiedenen Weisen sanieren lassen. Abhängig von der bestehenden Konstruktion und ihrem persönlichen Geschmack, können Sie entweder eine Überlagerung oder eine Erneuerung der Dachkonstruktion wählen.
Wir geben Ihnen hier einen Überblick:

 

Dachsanierung - Dach erneuernErneuerung der Dacheindeckung

Wenn das größte Teil ihres Daches noch in gutem Zustand ist, wäre es Schade, das ganze Dach erneuern zu lassen. Wählen Sie deswegen für eine Erneuerung von nur der Dacheindeckung.

In diesem Fall kann ein vollwertiges Unterdach sofort montiert werden und ist Außendämmung möglich. Dieses ist vor allem interessant wenn die Innenseite des Daches schon erledigt worden ist.

Wenn Sie die Dacheindeckung erneuern, ist es auch den idealen Moment eine Dachgaube oder ein Dachfenster zu bauen. So bekommen Sie mehr Sonnenlicht und Wärme, was einen Mehrwert bieten wird für die Dachzimmer.

Diese Methode für Dachsanierung wird oft angewendet und gibt ihre Wohnung eine neue Ausstrahlung. Der Preis für eine Teilsanierung fängt schon mit €25/m2 an.

 

Was wäre den Kost für die Erneuerung der Dacheindeckung Ihrer Wohnung?
✓ Fragen Sie hier unverbindlich Angebote bei professionellen Dachdeckern an.

 

Teilsanierung

Manchmal reicht es nur einige Teile vom Dach zu erneuern. Wenn der Schaden beschränkt ist, oder nur der westliche Dachflach Abnutzung zeigt, wäre es Schade ums Geld, das ganze Dach zu erneuern. Örtliche Dachsanierung ist dafür die Lösung und kann in weniger als einen Tag ausgeführt werden.

 

Dachsanierung- ueberlagerungEin Dach überlagern

Ein Dach wird mit leichtmetallen Platten auf ein bestehendes Dach aus Schiefern, Wellblech, Zink, Dachziegeln oder Roofing überlagert. Diese Leichtgewichtplatten belasten die Dachkonstruktion nicht also benötigt das Dach keine extra Stärkungen.

Die Überlagerung auf einem Dach ist für Leute, die eine schnelle und billige Dachsanierung ohne große Abbrucharbeiten suchen, sehr populär.

Der Preis für eine Überlagerung fängt mit €50/m2 an und ist kaum von einer echten Dacheindeckung zu unterscheiden. Es gibt mehrere Arten von Überlagerung, jede mit eigenen Qualitäten und Dämmungswerten. Sie vergleichen also am besten nicht nur die Preise aber auch die Dämmungswerten und die Dicke der Aluminiumschicht.

 

Was würde eine Überlagerung von Ihrem Dach kosten?
✓ Fragen Sie hier unverbindlich Angebote an.

 

Dachsanierung

Dachsanierung mit Berücksichtigung des Stils der Wohnung. Die hölzernen Dachrinnen sind von rostfreien metallen Exemplaren ersetzt worden

 

Wichtige Fakten über Dachsanierung von Dachdeckern

 

Dämmung und Luftdichte

Wenn Sie ihr Dach sanieren lassen, ist es eine gute Angelegenheit, der Wärmeverlust ihrer Wohnung auf zu lösen. Genügend und korrekt dämmen, spart bis 30% auf ihre Energierechnung ein. Fragen Sie ihren Dachdecker die Luftdichte der Dachkonstruktion zu berücksichtigen.

Untersuchungen zeigten, dass nicht nur die Dicke der Dämmung, sondern auch die Luftzirkulation von Innen nach Außen eine große Wirkung auf dem Wärmeverlust hat.

 

Dachrinne und Erneuerung von Zink

Ein altes Dach geht oft mit alten Dachrinnen und alter Zinkarbeit zusammen. Nutzen Sie die Gelegenheit, diese auch gleich zu erneuern jetzt da die Dachdecker mit ihrem Haus beschäftigt sind. So sind Sie sicher, Sie sollen sich die nächsten 30 Jahre nicht über ihrem Dach kümmern und ihre Wohnung wird als Neu aussehen. Außerdem ist es viel billiger, alle Werke zusammen ausführen zu lassen als in einigen Jahren noch ein Dachdecker kontaktieren zu müssen.

 

Dachsanierung kosten

Sie können den Preis der Dachsanierung drücken durch selbst einige Werke auszuführen. So ist es sehr einfach schon selbst die Dachrinnen zu entfernen. Das einzige was Sie dafür unternehmen sollen, ist einen Container mieten und diesen neben ihre Wohnung stellen. Auf diese Weise werden Sie schon einige hunderten Euros einsparen für einige Stunden Arbeit der Dachdecker.

Achtung! Kommunizieren Sie dieses gut mit ihrem Dachdecker, sodass Sie nicht für eine Weile ohne Dach wohnen sollen. Auch wenn Sie dem Dachdecker helfen würden während deren Arbeit, können Sie den Preis für die Sanierung sehr drücken.

 

Alte Dachziegeln wiederverwenden

Wenn Sie alte Dachziegeln wiederverwenden, wird die Ausstrahlung ihrer Wohnung behalten und sparen Sie eine große Menge Geld ein. Die kaputten Ziegeln werden ersetzt und dank einem kompletten neuen Unterdach ist die Wasserdichtigkeit des Daches garantiert.

Neue Ziegeln sollen irgendwo gelagert und eventuell gereinigt werden, was die Kosten stark erhöhen wird. Den Preis der Dachsanierung im Hinterkopf, können Sie diese Arbeit selbst ausführen. Wenn einige Ziegeln fehlen, können Sie im Internet identischen Dachziegeln kaufen.

 

Dacherneuerung